:: Gregor Fischer ::

  HOME     MY BLOG    LIFE IS LIFE   TRAVELING   THE ARCHIVE   english   français    EMAIL  




Meine Prognose: Alles wie gehabt!


Januar 2017

TAGEBUCH


Das neue Jahr hat so begonnen wie das alte aufgehört hat: Nichts wahrlich Neues, keine Spur von Visionen oder Vorsätzen - wie wollte man auch?! Immerhin ist eine Evolution nicht mehr zu bestreiten - wir alle sind nun definitiv abgestumpft! Absturz von Flugzeugen? Attentat auf Disko-Besucher? Vergewaltigungen, Morde - Schlägereien? Uns doch egal,  wirklich, seien wir ehrlich. Alle, die anderes vorgeben oder in Empathie machen sind für mich unterdessen in Tat und Wahrheit Heuchler oder noch schlimmer - unbelehrbare Dummköpfe!

Ja, es geht uns nichts an, was 'die anderen'betrifft. Echt. Warum auch? Unsere Gesellschaft - als Gemeinschaft - ist nicht nur gespalten, sondern schlicht nicht mehr existent. Ich bedaure dies nicht, denn ich habe das Privileg, nicht da leben zu müssen wo man mich haben will , sondern meinen Lebensmittelpunkt selbst bestimmen zu können. Darum werden auch die Rubriken 'Politics' und 'Future' hier verschwinden, denn es gibt dazu nichts mehr zu sagen.

Politiker, Journalisten und Medienschaffende (LOL!) sind in der Mehrzahl Hampelmänner und Huren des Systems und was dieses mit uns vorhat, kennen wir unterdessen. Darum gibt es keine eigentliche 'Zukunft' mehr und dies ist auch gut so, denn die Welt ist gebaut und alles was noch Sinn hat ist die menschliche Population rasch und drastisch zu verringern, vor allem natürlich in den 'Entwicklungsländern'. Dert exponetiellen, sinnlosen Wucherung der menschlichen Spezies, welche nur noch dazu dient, den Planaten zu schädigen ist Einhalt zu gebieten und dies wird geschehen. Damit alles Gute für die Zukunft - and don't make babies!


 

Zurück in die 'Zivilisation' - aber die mag ich nicht mehr!               27.01.17

Weite Ländereien, leere Strassen und manchmal wieder ein verschlafenes Dorf mit einem Radfahrer - das war das Bild der meisten Tage der vergangenen Wochen. Kaum Lärm, kein Dieselgestank und zwar kalte, aber frische Luft. Eine fast verzauberte, vergessene Welt...

Morgen erreichen wir Italien - nachdem uns die Hektik erstmals wieder in Slovenien erreicht hat. Sehr viel Verkehr, viele Menschen und grosse, morderne Gebäude. Man spürt den Hauch des Kapitalismus, der Hetze und der Ungeduld. Ich muss sagen - ich freue mich nicht darauf, sozusagen zurück in der Zukunft zu sein...

 


 

Weit, sehr weg von allem - das ist möglich...                                        16.01.17

Weit im (Nord)-Osten ticken die Uhren anders - vor allem im Winter. Wir hatten Lust auf ein Abenteuer. Normalerweise um diese Jahreszeit ist Florida angesagt - aber was soll man dort noch Neues erleben, nach all den jahrelangen Aufenthalten?! Wir haben uns überlegt, spontan sozusagen in die Vergangenheit zurückzukehren - in Länder, in welchen weder von Trump noch von Flüchtlingen die Rede ist. Sozusagen nach 'Neuland' - denn im Winter fährt da keiner hin...

Es hat sich gelohnt! Man versteht zwar die Sprache nicht, den Euro gibts auch nicht und am liebsten sieht man nur Bargeld..Wie früher mal!


 

Noch ein paar Tage bis zum Start von 'Trumpland'!                              11.01.17

Wer freut sich auf Donald Trump? Ich zum Beispiel! Niemand kann von Trump echte Wunder erwarten - aber es wird äusserst interessant und spannend- denn dieser Mann hat wohl ein echtes Interesse, 'great' in die Geschichte einzugehen.

Obwohl auch er nur mit Wasser kochen kann (das heisst 'regieren' unter der zionistischen Fuchtel) ist doch einiges an 'Change' zu erwarten. Diesmal keine blöden Bimbo-Sprüche, sondern echt Sache! Warum? Trump ist siebzig Jahre alt und hat alles erreicht und er will möglicherweise der Wallstreet-Lobby etwas den Wind aus den Segeln nehmen...

Was ist, wenn er eine neue Untersuchung über 9/11 zulässt oder gar die Verstaatlichung der FED in die Wege leiten würde? Liquidiert wie damals Kennedy oder eben vielleicht doch nicht - weil heute viele Menschen dies nicht mehr zulassen würden. Wenn Trump der Elite ein wenig Macht wegnehmen kann wird er ein grosser Präsident! Hope?!

 



 

Wer nicht träumt, wird nicht enttäuscht !                                          02.01.17

Der Pessimist ist der Realist. Ohne eine gute Portion Pessimismus kann ein verantwortlicher Mensch in der heutigen Welt eigentlich nicht existieren. Optimismus hingegen bedeutet nicht nur die Realität zu verdrängen, sondern auch mit dem Negativen leben zu müssen. Motto: Träume sind Schäume und das Leben geht weiter...

Wer nicht verlieren will und Frustrationen nicht einfach wegstecken kann, darf sich nicht als Optimist ins Leben stürzen. Anders gesagt: Pessimisten sind wahrscheinlich am Ende glücklicher, weil sie ernst genommen werden und auch nicht dauernd mit Enttäuschungen umgehen müssen. Im Gegenteil - wenn entgegen der Erwartung etwas 'Unmögliches' gelingt, ist die Freude doppelt so gross! Also, wenn man dauernd Erfolg haben will, ist man besser ein vorsichtiger, verantwortungsvoller Pessimist als ein unbelehrbarer Optimist, der immer wieder gegen die Wand fährt!

 


 

Der 'Gute Rutsch' ist uns gelungen!                                                              01.01.17

Kaum jemand weiss, warum man sich in der Schweiz 'Guten Rutsch' wünscht. Vielleicht will man damit sagen, dass man eh auf der Rutschbahn des Lebens ist und nicht viel dazu beitragen kann, wie das 'Neue Jahr' aussehen soll? Mag sein. Oder es einfach ein dummer Spruch mehr, welche die trägen Schweizer als humorvoll ansehen. Das Internet findet alles...

Nun, wir - Julie und ich - sind nicht 'gerutscht', sondern haben in einem sehr originellen Ort den Jahreswechsel gefeiert. Die Aussicht auf die Loire - im Nebel und mit Reif bedeckten Bäumen am Ufer. Um uns herum ist nur erholsame Ruhe!

 

 


HOME

 

Blog-Archiv:

2017

Jan. 2017

 Feb. 2017

 März 2017

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

Aug. 2017

Sep. 2017

Okt. 2017

Nov. 2017

Dez. 2017

2016

Jan. 2016

 Feb. 2016

 März 2016

April 2016

Mai 2016

Juni 2016

Juli 2016

Aug. 2016

Sep. 2016

Okt. 2016

Nov. 2016

Dez. 2016

2015

Jan. 2015

Feb. 2015

März 2015

April 2015

Mai 2015

Juni 2015

Juli 2015

Aug. 2015

Sep. 2015

Okt. 2015

Nov. 2015

Dez. 2015

2014

Jan. 2014

 Feb. 2014

 März 2014

April 2014

Mai 2014

Juni 2014

Juli 2014

Aug. 2014

Sep. 2014

Okt. 2014

Nov. 2014

Dez. 2014

2013

Jan. 2013

 Feb. 2013

 März 2013

April 2013

Mai 2013

Juni 2013

Juli 2013

Aug. 2013

Sep. 2013

Okt. 2013

Nov. 2013

Dez. 2013

 Aeltere